19.01.2018 in Parlament

Jahresbilanz der SPD-Fraktion

 

Liebe Anwohnerinnen und Anwohner,

 

die SPD-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus hat ihre Jahresbilanz für Sie zusammengestellt. Dieser Link führt Sie zu unserer Arbeit im Jahr 2017.

Für Fragen, Hinweise, Lob oder Kritik stehe ich Ihnen auch 2018 weiterhin zur Verfügung.

 

Herzlichst

Ihr Tino Schopf

 

05.01.2018 in Wahlkreis

Spendenaktion für mob e.V. - Obdachlose machen mobil

 

Wahnsinn! Seitdem am Mittwoch die Berliner Woche über meine Spendenaktion für mob e.V. - Obdachlose machen mobil berichtet hat, kann sich mein Bürgerbüro vor Zuwendungen kaum noch retten. Selten so viele Spenden innerhalb so kurzer Zeit erhalten! An alle Spenderinnen und Spender ein herzliches Dankeschön für ihre Unterstützung.

 

25.12.2017 in Allgemein

Fröhliche Weihnachten

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
nach einem ereignisreichen Jahr wünsche ich Ihnen allen ein wunderschönes Weihnachtsfest im Kreise der Liebsten und einen guten - von Glück und Gesundheit geprägten - Start in das neue Jahr 2018.
Ihr Tino Schopf

 

20.12.2017 in Verkehr

Die U-Bahn ist das Rückgrat des Berliner Nahverkehrs

 

Am 15. Dezember habe ich den U-Bahnbetriebshof in Friedrichsfelde (Lichtenberg) besucht. Wichtig war mir, ein Bild von der BVG U-Bahn und ihren Anliegen zu gewinnen. Ein Unternehmen, dessen Größe man als Kunde nur erahnen kann. Hinter London, Moskau, Madrid und Paris besitzt Berlin das fünftgrößte U-Bahnnetz in Europa. Jährlich befördert die U-Bahn 553,1 Mio. Fahrgäste in 1.244 Fahrzeugen. Berlin hat 173 U-Bahnhöfe und ein Schienennetz von sagenhaften 146km! Eine U-Bahn bietet Platz für bis zu 748 Personen. Mein Dank gilt den 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die tagtäglich für einen reibungslosen Ablauf Sorge tragen.

Für die Stärkung des ÖPNV werde ich mich auch weiterhin einsetzen. Deshalb muss die BVG U-Bahn neben einer auskömmlichen finanziellen Ausstattung auch bei der Beschaffung neuer Fahrzeuge unterstützt werden.

 

08.12.2017 in Wahlkreis

Buchlesung mit Raed Saleh

 

Lieber Bürgerinnen und Bürger,

 

herzlich lade ich Sie als Ihr Wahlkreisabgeordneter zur Buchlesung mit Raed Saleh, SPD-Fraktionsvorsitzender im Berliner Abgeordnetenhaus, in die Heinrich-Böll-Bibliothek, Greifswalder Straße 87, 10409 Berlin ein. Am Mittwoch, 13. Dezember liest Raed Saleh aus seinem neuen Buch: „ICH DEUTSCH - Die neue Leitkultur“. In der anschließenden Diskussion können Sie mit uns ins Gespräch kommen.

Beginn:                19.30 Uhr

Eintritt frei.

 

Herzlichst

Ihr Tino Schopf

 

29.11.2017 in Stadtentwicklung

Wir sagen dem Müll den Kampf an

 

Berlin ist eine wachsende Stadt. Darüber freuen wir uns alle. Jedoch stellt uns dies auch vor eine Reihe außerordentlicher Probleme. Eins dieser Probleme ist die Müllbeseitigung. Jeden Tag werfen Hunderttausende von Berlinerinnen und Berlinern ihren Müll einfach achtlos weg. Die Problematik nahm in den letzten Jahren immer größere Ausmaße an.

Deshalb haben meine Fraktionskollegen Dr. Clara West, Franziska Becker, Joschka Langenbrinck und ich uns Gedanken gemacht, wie wir Berlin wieder auf Vordermann bringen können. Durch einen Besuch in Wien im Juli dieses Jahres lernten wir die Waste-Watchers kennen. Sie patrouillieren in den Straßen und auf den Plätzen Wiens, um für eine saubere und lebenswertere Stadt zu sorgen.

Diesem Vorbild möchten wir uns in Berlin nun anschließen, weshalb die Regierungsfraktionen auf Antrag von uns SPD-Abgeordneten nun folgendes Aktionsprogramm beschlossen:

 

23.11.2017 in Wahlkreis

Stadtteiltag mit Innen- und Sportsenator Andreas Geisel

 

Vorgestern fand mein dritter und vorerst letzter Stadtteiltag in diesem Jahr statt. Der Tag startete mit einen Bürgerfrühstück bei Schrippe & Kaffee in meinem Bürgerbüro. Später besuchte ich gemeinsam mit dem Senator für Inneres und Sport, Andreas Geisel, den Polizeiabschnitt 16 und den Berliner Turn - und Sportclub e.V. Der Abschnitt 16 ist mit etwas über 150 MitarbeiterInnen zwar ein kleiner Abschnitt, aber ein Abschnitt mit vielen Ideen für den Kiez! Rund 85.000 EinwohnerInnen wohnen im Bereich des Abschnitts, 23 Schulen und 4 Flüchtlingseinrichtungen liegen im Einzugsbereich des Abschnitts. Fahrraddiebstähle und Verkehrsdelikte/Unfälle mit Fahrradbeteiligung dominieren hier. Der Abschnitt leistet seit vielen Jahren eine aktive Präventionsarbeit, über 55 Klassen werden jährlich besucht. SchulanfängerInnen werden vor allem für das verkehrsgerechte Verhalten im Straßenverkehr fit gemacht. Im Austausch mit Senator Geisel konnten Fragen und Anliegen zum Dienstzeitenmodell, zu Lebensarbeitszeit und Alterspensionierung, zu Erschwernis- und Sicherheitszulagen sowie der Ausbildung von Nachwuchskräften und viele weitere Themen diskutiert werden.

 

17.11.2017 in Wahlkreis

Bundesweiter Vorlesetag

 

Am Freitag nahm ich am Bundesweiten Vorlesetag teil. Dieser will ein öffentlichkeitswirksames Zeichen für das Vorlesen setzen und Freude am Lesen wecken. So sollen langfristig Lesekompetenz gefördert und Bildungschancen eröffnet werden. Denn Studien zeigen: Kinder und Jugendliche, denen in ihrer frühen Kindheit durch Vorlesen ein Bezug zum Lesen vermittelt wurde, haben später selbst mehr Freude daran. Sie lesen häufiger und intensiver und haben in vielen Fächern im Schnitt bessere Schulnoten. Zudem prägt regelmäßiges Vorlesen das soziale Empfinden und Verhalten von Kindern positiv. Deshalb hat es mich besonders gefreut, dass ich in der Tesla-Grundschule und in der Kita Sonnenmäuse aus den Büchern „Herr Glück und Frau Unglück“ und „Rico, Oskar und das Vomhimmelhoch“ vorlesen durfte. Zu sehen, wie gespannt Kinderaugen schauen können, hat mir große Freude bereitet.

 

15.11.2017 in Wahlkreis

Stadtteiltag mit Innen- und Sportsenator Andreas Geisel

 

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn,

ich lade Sie herzlich zu meinem dritten Stadtteiltag am Dienstag, den 21. November ein. Mit meinem Stadtteiltag biete ich Ihnen die Möglichkeit, mich einen Tag durch unseren Kiez zu begleiten und zum Thema Innere Sicherheit und Sport gemeinsam ins Gespräch zu kommen.

Die Einladung als Flyer mit allen nötigen Informationen finden Sie hier.

 

Meine Jahresbilanz 2017

Seit gut einem Jahr bin ich Ihr Wahlkreis-abgeordneter! Hier finden Sie die Kurzform meiner Jahresbilanz.

Die Langform meiner Bilanz finden Sie hier.

Die Bilanz der SPD-Fraktion finden Sie hier.

Ihr Bürgerbüro

Adresse

Bürgerbüro Tino Schopf

Bernhard-Lichtenberg-Straße 23

10407 Berlin

 

Öffnungszeiten

Dienstag:              10:00 - 15:00 Uhr

Mittwoch:              08:00 - 12:00 Uhr

Donnerstag:          10:00 - 15:00 Uhr

Freitag:                 15:00 - 19:00 Uhr

 

sowie nach Vereinbarung unter

Tel.: 030 / 9215 2526

oder

E-Mail: tino.schopf@spd.parlament-berlin.de

Termine

Alle Termine öffnen.

10.03.2018, 10:00 Uhr - 10.02.2018, 11:00 Uhr Mobile Sprechstunde

10.03.2018, 11:30 Uhr - 12:30 Uhr Mobile Sprechstunde

15.03.2018, 16:00 Uhr - 17:00 Uhr Mietrechtsberatung

Alle Termine

Der Koalitionsvertrag

​Unter dem Titel "Berlin gemeinsam gestalten: solidarisch - nachhaltig - weltoffen" haben SPD, Linke und Grüne ihren gemeinsamen Koalitionsvertrag 2016-2021 verabschiedet. 

 

 

Die SPD im Wahlkreis

Kreisverband Pankow

Komponistenviertel Weißensee
Abteilung 7

Mühlenkiez
Abteilung 13

Bötzowviertel, Grüne Stadt,
Blumenviertel, Alter Schlachthof
Europasportpark
Abteilung 14

 

Bilder aus dem Wahlkreis

Der Stierbrunnen oder auch der Brunnen der Fruchtbarkeit