Tierpark wird Europas größtes Zuhause für Elefanten

Veröffentlicht am 29.07.2022 in Wirtschaft

Nichts für Dünnhäutige: Direktor Dr. Knieriem informierte mich zur Umsetzung der Ziel- und Entwicklungsplanung mit GRW-Mitteln im Tierpark Friedrichsfelde. Das Land Berlin und der Bund stellen dem größten Landschaftstiergarten Europas derzeit 37,6 Mio. Euro für die Hebung seiner touristischen Anziehungskraft zur Verfügung. Das Schwergewicht der Finanzierung bildet der Umbau des Dickhäuterhauses zu einem Afrikahaus. Unser Tierpark ist eine der weltweiten Stützen für die Zucht von afrikanischen Elefanten. Im neuen und dann größten Elefantenhaus Europas wird es genug Platz zum Bewundern, zur Zucht und zum Rückzug der Tiere geben. Ein Elefant, der sich nicht den Besuchern zeigen möchte, kann einfach im Hintergrund bleiben und hat trotzdem viel Raum.

Daneben spielen auch ein aktives Engagement in Natur- und Artenschutz, Bildung und wissenschaftliche Forschung eine wichtige Rolle bei der Förderung. Das Spannende am Tierpark im Gegensatz zu anderen Zoos sind die landschaftlichen Gestaltungsmöglichkeiten, die das Areal in Friedrichsfelde bietet.

Auch über den Energiebedarf des Tierparks haben wir gesprochen: Durch Gebäudesanierungen sparte der Tierpark in den letzten Jahren bereits über 50 % seines Gasbedarfs ein. Das Ziel für dieses Jahr sind weitere Energieeinsparungen von 15 bis 20 %.

Berlin kann stolz sein auf seine zoologischen Gärten: Wir haben den größten Tierbestand, die größte Artenvielfalt und auch den größten Personalbestand weltweit – 11 Tierpflegerinnen werden hier pro Jahr ausgebildet.

 
 

Meine Bilanz 2016-2021

2016-2021 war ich Ihr Wahlkreisabgeordneter! Meine Bilanz als Broschüre über das, was ich für Sie in den letzten fünf Jahren erreicht habe, finden Sie hier. (ca. 20MB)

Unser Koalitionsvertrag 2021-2026

Zukunftshauptstadt Berlin. Sozial. Ökologisch. Vielfältig. Wirtschaftsstark.“ heißt der 149seitige Koalitionsvertrag von SPD, Grünen und Linken.

"Wir unterstützen Tino Schopf"

Vieles kann man im Kiez nicht allein voranbringen. Immer benötigt man auch Menschen, mit denen man zusammen an einem Strang ziehen kann. In den letzten fünf Jahren habe ich auf den unterschiedlichsten Wegen Menschen getroffen, mit denen ich zusammen Dinge in den Kiezen verändern konnte. Ich freue mich sehr, dass sich einige dazu bereit erklärt haben, mich bei meiner Wiederwahl zu unterstützen. Aus lieben Worten ist ein Flyer entstanden, den Sie hier einsehen können.

Abrafaxe im Abgeordnetenhaus

Die Abrafaxe erkunden das Abgeordnetenhaus! Die Comicgeschichte vermittelt Kindern (ca. 4. bis 6. Klasse) spielerisch die Abläufe und Besonderheiten eines Parlaments und thematisiert die Fragen: Was ist eigentlich Politik? Was sind eigentlich Parteien? Was sind Abgeordnete? Wie arbeitet ein Parlament? Herausgeber ist die Verwaltung des Berliner Abgeordnetenhauses. Die PDF-Version finden Sie hier und das Original bestellen Sie bei mir.

Termine

Alle Termine öffnen.

20.08.2022, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr Kiezspaziergang: „MUSIK IST TRUMPF“- EINE MUSIKALISCHE REISE DURCHS KOMPONISTENVIERTEL
Warum wurde die Autobahn durch den Kiez als Hochbrücke nie gebaut?   Warum hat der Jüdische Friedhof We …

27.08.2022, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr Kiezspaziergang: SPAZIERGANG DURCH DIE GESCHICHTE DES VEB FLEISCHKOMBINATS BERLIN
Warum interessierte sich der Arzt mit Weltruf Rudolf Virchow für einen Schlachtbetrieb? Was ist eine „Freibank …

03.09.2022, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr Kiezspaziergang: LEBEN IN DER GRÜNEN STADT & IM CONRAD-BLENKLE-KIEZ
Wie kam es zur Namensgebung „Grüne Stadt“?  Wo  verlief  die  einstige  Protokollstrecke?   Wie  …

Alle Termine

Die SPD im Wahlkreis

Kreisverband Pankow

Komponistenviertel Weißensee
Abteilung 7

Mühlenkiez
Abteilung 13

Bötzowviertel, Grüne Stadt,
Blumenviertel, Alter Schlachthof
Europasportpark
Abteilung 14

 

Bilder aus dem Wahlkreis