Aktueller Sachstand zur Turnhalle in der Dietrich-Bonhoeffer-Straße

Veröffentlicht am 02.08.2018 in Wahlkreis

Die Bauarbeiten für die neue Sporthalle wurden im Sommer 2016 begonnen. Parallel wurde das Gelände, auf dem die Sporthalle entstehen soll, im Zeitraum von Anfang 2015 bis Mitte 2017 als Baustelleneinrichtungsfläche für die umfangreiche Sanierung des Schulgebäudes in der Pasteurstraße 7-11 genutzt. Die größeren Arbeiten für den Bau der Sporthalle wurde schließlich im September 2017 fortgesetzt.

Mitte Februar diesen Jahres sind leider Probleme bei der Ausführung der Gründungsarbeiten aufgetreten, die zu einer Unterbrechung der Bautätigkeit geführt haben.An der Lösung der Probleme wird noch gearbeitet. Dass dieser Prozess einen so langen Zeitraum in Anspruch nimmt, war leider nicht vorhersehbar. Da die Unterbrechung nunmehr länger als drei Monate andauert, hat das mit den Bauarbeiten beauftragte Unternehmen von seinem Recht Gebrauch gemacht, den Vertrag zu kündigen. Daher wurde die Baustelle beräumt und auch der Kran abgebaut. Hier weiter lesen...

Nach Vorlage angepasster Ausführungsunterlagen für die Gründung, mit denen bis August gerechnet wird, werden die Bauleistungen erneut ausgeschrieben und anschließend vergeben. Ein neuer Fertigstellungstermin kann daher derzeit noch nicht benannt werden. Nach derzeitigem Erkenntnisstand ist aber nicht vor 2020 mit der Fertigstellung zu rechnen. Nach der Neuvergabe der Leistungen können Zeit- und Kostenplan angepasst werden.

Das Gebäude in der Dietrich-Bonhoeffer-Straße 5 (Nachbarhaus) ist nicht durch bisherige Bauarbeiten beschädigt worden ist. Das Problem besteht momentan darin, dass sich der durch den Prüfstatiker geforderte Nachweis der Standsicherheit des Gebäudes für den weiteren Baufortschritt und den späteren Zustand (nach Fertigstellung der Sporthalle) noch in der Prüfung befindet. Es wird momentan daran gearbeitet. Ein Ergebnis wird bis August erwartet.

 
 

Ein Mobilitätsgesetz für Berlin

Mit dem neuen Mobilitätsgesetz ist Berlin wegweisend. Hier das Wichtigste im Überblick!

Meine Jahresbilanz 2017

Seit Oktober 2016 bin ich Ihr Wahlkreisabgeordneter! Hier finden Sie die Kurzform meiner Jahresbilanz.

Die Langform meiner Bilanz finden Sie hier.

Die Bilanz der SPD-Fraktion finden Sie hier.

Kiezspaziergänge

Lernen Sie mit mir Ihren Kiez auf einem Spaziergang von einer neuen Seite kennen. Ich führe Sie samstags mit Unterstützung von Rolf Gänsrich durch einen Kiez in unserem Wahlkreis. Erfahren Sie historische Fakten und erhalten Sie ggf. Informationen zu geplanten Bauvorhaben. Den Flyer finden Sie in Ihrem Briefkasten oder hier.

Ihr Bürgerbüro

Adresse

Bürgerbüro Tino Schopf

Bernhard-Lichtenberg-Straße 23

10407 Berlin

 

Öffnungszeiten

Dienstag:              10:00 - 15:00 Uhr

Mittwoch:              08:00 - 12:00 Uhr

Donnerstag:          10:00 - 15:00 Uhr

Freitag:                 15:00 - 19:00 Uhr

 

sowie nach Vereinbarung unter

Tel.: 030 / 9215 2526

oder

E-Mail: tino.schopf@spd.parlament-berlin.de

Termine

Alle Termine öffnen.

23.08.2018, 16:00 Uhr - 17:00 Uhr Mietrechtssprechstunde

23.08.2018, 17:30 Uhr - 18:30 Uhr Sozialrechtssprechstunde

01.09.2018, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr Kiezspaziergang mit Tino Schopf (MdA) durch's Bötzowviertel
Meinen Flyer mit allen Terminen finden Sie hier .

Alle Termine

Der Koalitionsvertrag

​Unter dem Titel "Berlin gemeinsam gestalten: solidarisch - nachhaltig - weltoffen" haben SPD, Linke und Grüne ihren gemeinsamen Koalitionsvertrag 2016-2021 verabschiedet. 

 

 

Die SPD im Wahlkreis

Kreisverband Pankow

Komponistenviertel Weißensee
Abteilung 7

Mühlenkiez
Abteilung 13

Bötzowviertel, Grüne Stadt,
Blumenviertel, Alter Schlachthof
Europasportpark
Abteilung 14

 

Bilder aus dem Wahlkreis