29.08.2020 in Wahlkreis

Ein blauer Kaiser-Brunnen im Mühlenkiez!

 
Einweihung des Kaiser-Brunnens mit M. Szidat (BVV-Pankow) und J. Feddern (Leiter Wasserversorgung der BWB)

Neben den frisch aufgestellten Parkbänken können Anwohnerinnen und Anwohner nun beim Entspannen und Rasten sich gleich auch noch erfrischen. Mittlerweile sind rd. 160 Trinkwasserbrunnen in Betrieb genommen worden. Zu diesen Trinkbrunnen kommen über 2100 Wasserspender, rund 150 davon in öffentlichen Gebäuden.

Trinkbrunnen bieten eine schnelle Erfrischung im Vorbeigehen sowie eine kostenlose umwelt- und klimafreundliche Alternative zu Flaschenwasser. Sie sind direkt an das Berliner Trinkwassernetz angeschlossen und liefern von Mai bis Oktober gut gekühltes Berliner Wasser. Durch den Abgeordnetenhausbeschluss zur Blue Community stellt das Land Berlin für dieses und nächstes Jahr jährlich 2. Mio. Euro für die Aufstellung von weiteren Trinkbrunnen zur Verfügung.

Die Kosten je Brunnenanschluss variieren zwischen 12.000 € bis 15.000 €. Die Aufwendungen für den Betrieb betragen rd. 3.700 € je Brunnen.

Für den Bau eines Trinkbrunnens ist es erforderlich, dass öffentliche Wasser- und Abwasserleitungen vorhanden sind. Ferner muss der Aufstellort öffentlich zugänglich und gut frequentiert sein. Bezirksämter, Anwohner sowie Bürgerinitiativen können Aufstellorte vorschlagen, die dann auf technische Machbarkeit geprüft werden. Die Wasserbetriebe haben dazu eine Mail-Adresse eingerichtet: Trinkbrunnen@bwb.de.

 

28.08.2020 in Wahlkreis

Conrad-Blenkle-Straße

 

In der Conrad-Blenkle-Straße befinden sich die Kita Sonnenmäuse, die Tesla Oberschule sowie die Filiale der Grundschule im Blumenviertel. Verkehrssicherheit steht also an oberster Stelle. Der erste Zebrastreifen in Höhe der Kita Sonnenmäuse wurde im letzten Jahr errichtet. Der Zweite vor der Filiale lässt leider noch auf sich warten, da noch eine Verkehrszählung durchgeführt werden muss. Und genau das macht mich sauer. Man wusste bereits seit langem, dass hier ein neuer Grundschulstandort errichtet wird. Ich bleibe für Sie an diesem Thema mit Nachdruck dran.

 

 

26.08.2020 in Wahlkreis

Der Wasserturm im "Alten Schlachthof"

 

Wer sich im "Alten Schlachthof" einmal umschaut, dem springt der Wasserturm sofort ins Auge. 1878 fertiggestellt, stellte er über ein Jahrhundert die Wasserversorgung des südlichen Zipfels des Prenzlauer Berges sicher. In den letzten Jahren diente er als Café zum Rasten und Entspannen.

Doch wie geht es weiter und was ist aktuell geplant? Dies erfuhren die Besucherinnen und Besucher auf meinem Kiezspaziergang. Für Sie hier zum Nachlesen.

 

21.08.2020 in Wahlkreis

Neue Sitzgelegenheiten für den Mühlenkiez

 

Immer  wieder wurde ich auf fehlenden Sitzmöglichkeiten zum Verweilen hier im Mühlenkiez angesprochen. Das habe ich zu meinem Thema gemacht. Im Rahmen des Stadtumbaus Ost werden für den Mühlenkiez finanzielle Mittel bereitgestellt und wovon u.a. auch die zu Jahresbeginn aufgestellten 45 neue Bänke angeschafft wurden. Die Standorte sind das Ergebnis eines Beteiligungsverfahrens, indem die Anwohnerinnen und Anwohner selbst entscheiden durften, wo sie gern ihre Bänke aufgestellt sehen möchten. Die Politik war dafür nicht verantwortlich. Das haben einzig und allein Sie entschieden.

Ich wünsche viel Spaß beim Besitzen.

 

 

15.08.2020 in Wahlkreis

Buchpräsentation des Kiezbuches

 

Am 20. August findet die Buchpräsentation des Kiezbuches in der KulturMarktHalle im Prenzlauer Berg statt. Seit über einem Jahr hat das Stadtteilzentrum Prenzlauer Berg im Rahmen des Projektes "Kiezstimmen" an einem Kiezbuch über den Mühlenkiez gearbeitet; ein Buch aus dem Kiez, über den Kiez, für den Kiez. Nun ist das Buch druckfisch fertig und Interessierte sind herzlich zur offiziellen Buchpräsentation eingeladen. Bei kühlen Getränken können Sie mit dem Projektteam ins Gespräch kommen, sich mit Anwesenden austauschen und die nachbarschaftliche Atmosphäre genießen. Für alle Interessierten wird es Buchexemplare vor Ort geben. 

 

14.08.2020 in Wahlkreis

Solonplatz - Ein unterschätztes Kleinod

 

Gemeinsam mit meinem Kollegen Dennis Buchner ist es uns gelungen, zusätzliche Haushaltsmittel für die Sanierung von Spielplätzen locker zu machen. Einen ersten großen Erfolg hatten wir bereits 2018/19. Hier konnten wir zusätzlich sechs Millionen Euro für die Sanierung der Berliner Spielplätze einstellen. Und um die besonders schlechte Situation in Weißensee zu verbessern, haben wir Gelder aus PMO-Mitteln akquiriert. Hierbei handelt es sich um das beschlagnahmte Vermögen der SED-Partei und anderer DDR-Massen-Organisationen, das für Projekte im Osten Deutschlands verwendet werden kann. Davon hat auch der Spielplatz auf dem Solonplatz profitiert und seit Anfang Juni freuen wir uns wieder über spielende Kinder.

 

 

12.08.2020 in Wahlkreis

Einladung zum Kiezspaziergang "Alter Schlachthof"

 

Wenn Sie sich im Alten Schlachthof einmal umschauen, wird Ihnen sicherlich der Wasserturm sofort ins Auge springen. 1878 fertiggestellt, stellte er über ein Jahrhundert die Wasserversorgung des südlichen Zipfels des Prenzlauer Berges sicher. In den letzten Jahren diente er als Café zum Rasten und Entspannen. Und wenn Sie wissen wollen, was aktuell geplant ist, besuchen Sie meinen Kiezspaziergang am 15. August und lassen Sie uns exklusiv einen Blick von der Plattform auf Berlin genießen.

Ich freue mich!

 

 

11.08.2020 in Wahlkreis

Diskutieren Sie mit! 2. Ortstermin zur Werneuchener Wiese

 

Am 13. August lädt das Bezirksamt Pankow zu einem zweiten Ortstermin auf die Werneuchener Wiese ein. Ab 17.30 Uhr haben Sie die Gelegenheit, Ideen vor Ort zu diskutieren und Anregungen einzubringen, wie es mit der Neugestaltung der Grünanlage und insbesondere der Aufwertung des Lenné-Meyer-Ehrenmals weitergehen soll.

Im Mai dieses Jahres fand bereits eine erste Runde vor Ort zur Neugestaltung und Würdigung der Gartengestalter statt. Gemeinsam mit viele Anwohnerinnen, lokalen Akteuren und Engagierten war ich vor Ort. Erste Ideen wurden vom Fachamt des Bezirksamtes konkretisiert und abgestimmt. Nun liegt ein Entwurf vor, der durch das Bezirksamt vorgestellt werden wird.

Ich freue mich sehr, dass unsere Bemühungen um die Neugestaltung nun konkrete Gestalt annehmen. Denn mit der Unterstützung meiner Kollegen Dr. Clara West, Dennis Buchner, Torsten Hofer und Torsten Schneider ist es gelungen 400.000 EUR im aktuellen Haushalt für die Neugestaltung der Werneuchener Wiese einzustellen.

Kommen Sie vorbei und diskutieren Sie mit!

 

10.08.2020 in Verkehr

Schule startet! Verkehr wartet

 

Die Berliner Sommerferien sind vorbei und mit dem heutigen Start des neuen Schuljahres werden demnächst auch wieder viele ABC-Schützen das erste Mal am Straßenverkehr teilnehmen.

Die höchstens sechsjährigen Einschulungskinder sind „Verkehrsanfänger“, die Entfernungen, Geschwindigkeiten und Fahrwege noch völlig falsch einschätzen, sodass überall mit Gefahrensituationen gerechnet werden muss. Auch bei Kindern bis zum Ende der 4. Klassenstufe ist die Wahrscheinlichkeit noch sehr hoch, dass Verkehrssituationen falsch eingeschätzt werden. Von daher, seien Sie als zu Fuß Gehende und Radfahrende regelgerecht unterwegs sowie als Kraftfahrer rücksichtsvoll und defensiv, gerade vor Kitas und Schulen! Vielen Dank!

 

Bauen, kaufen, deckeln - Für bezahlbare Mieten

Entsprechende Informatione hierzu finden Sie hier!

Meine Jahresbilanz 2019

Seit Oktober 2016 bin ich Ihr Wahlkreisabgeordneter! Hier finden Sie meine aktuelle Jahresbilanz.

Kiezspaziergänge 2020

Lernen Sie mit mir Ihren Kiez auf einem Spaziergang von einer neuen Seite kennen. Ich führe Sie samstags mit Unterstützung von Rolf Gänsrich durch einen Kiez in unserem Wahlkreis. Erfahren Sie historische Fakten und erhalten Sie ggf. Informationen zu geplanten Bauvorhaben. Den Flyer finden Sie in Ihrem Briefkasten oder hier.

Ihr Bürgerbüro

Adresse

Bürgerbüro Tino Schopf

Bernhard-Lichtenberg-Straße 23

10407 Berlin

 

Öffnungszeiten

Dienstag:              10:00 - 15:00 Uhr

Mittwoch:              08:00 - 12:00 Uhr

Donnerstag:          10:00 - 15:00 Uhr

Freitag:                 15:00 - 19:00 Uhr

 

sowie nach Vereinbarung unter

Tel.: 030 / 9215 2526

oder

E-Mail: tino.schopf@spd.parlament-berlin.de

Termine

Alle Termine öffnen.

10.10.2020, 10:00 Uhr - 11:00 Uhr Mobile Sprechstunde vor dem MühlenbergCenter

10.10.2020, 11:30 Uhr - 12:30 Uhr Mobile Sprechstunde Antonplatz

10.10.2020, 14:00 Uhr - 16:30 Uhr Kiezspaziergang mit Tino Schopf durch die Grüne Stadt und den Conrad-Blenkle-Kiez

Alle Termine

Der Koalitionsvertrag

​Unter dem Titel "Berlin gemeinsam gestalten: solidarisch - nachhaltig - weltoffen" haben SPD, Linke und Grüne ihren gemeinsamen Koalitionsvertrag 2016-2021 verabschiedet. 

 

 

Die SPD im Wahlkreis

Kreisverband Pankow

Komponistenviertel Weißensee
Abteilung 7

Mühlenkiez
Abteilung 13

Bötzowviertel, Grüne Stadt,
Blumenviertel, Alter Schlachthof
Europasportpark
Abteilung 14

 

Bilder aus dem Wahlkreis